Freitag, 28. April 2017

Blumenbilder

Salü

Und das wurde nun aus den gepressten Blumen gemacht. Kleine Blumenbilder!




Schon lange liebäugle ich mit diesen Glasrahmen in welche Blumen, Blätter und andere Dinge schweben. 




Da dachte ich, ich mach einfach so kleine Rahmen mit den Kids. Die gepressten Blumen und Blätter müssen ja auch schön in Szene gesetzt werden.




Und so, wurden die gepressten Sachen in die Laminierfolie platziert...




Auf die richtige Grösse zugeschnitten... Dazu habe ich einfach das Rahmenglas als Vorlage genommen.




Und in den Rahmen gelegt. Fertig!




Da es sich bei der laminierten Folie um einen leichten Gegenstand handelt und die Blätter und Blumen ja schon darin schweben, könnt ihr die Folie, je nach Rahmen, direkt hinten mit den Metalteilen fixieren oder wenn solche nicht vorhanden sind, mit Kleber fixieren.




Ganz viele dieser kleinen Rahmen mit gepressten Blumen stelle ich mir jetzt sehr schön, am Fenster hängend vor.




Habt's fein.

Nica

verlinkt zu creadienstag

Kommentare:

  1. Ist das eine tolle Idee, liebe Nica! So am Fenster finde ich die Blüten auch schön - da leuchten diese durch das einfallende Licht sicher ganz besonders gut und die filigranen Formen bilden fantasievolle Schattenspielereien an den Wänden oder dem Fußboden. So wird es nie langweilig!
    Ganz liebe Grüße zur euch und genießt das lange Wochenende hoffentlich bei wärmeren Temperaturen und Sonnenschein,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für eine tolle Idee. Ich glaube das muss ich mir nachbasteln. Nur leider gibt es ja im Moment keine Blumen zum pressen. ;-)
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nica,
    die Idee mit den laminierten Blumen finde ich genial! Die Rahmen sind soooo schön!
    Danke für die Inspiration!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wusste ich's doch, dass dir was Schönes einfällt! Gut, dass ich noch EIN Laminiergerät habe...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen